FANDOM


Ron Onions ist der Vater von Lauren Adams (geb. Onions), der Ehemann von Gwen Choke sowie der Stiefvater von James' Adams.

Geschichte Bearbeiten

Band 1- Der Agent Bearbeiten

Von James erfährt man, dass seine Mutter Ron kennengelernt hat, als James klein war. Er trank, rauchte und verließ das Haus nur, um in die Kneipe zu gehen. Darüber hinaus ist dieser schon seit langem, mit Ausnahme von einem Job, den dieser nur vierzehn Tage lang ausgeübt hatte, arbeitslos. Nachdem dieser schon mit Gwen geheiratet hat und deren Tochter Lauren auf die Welt gekommen ist, hat Gwen erkannt, dass Ron, wie James schon immer versucht hat klar zu machen, ein Idiot ist und diesen rausgeworfen. Zu einer Scheidung ist es nie gekommen. Stattdessen schaut Ron oft bei Gwenn vorbei, um mit dieser zu trinken und sie um Geld zu bitten. Des Weiteren bestiehlt er diese auch ständig, was Gwen, die bis zu ihrem Lebensende etwas für Ron übrigt hat, nicht zu stören scheint.

Als James, nachdem dieser Samantha Jennings und seine Lehrerin verletzt, zu Hause ankommt, erwartet ihn nicht nur seine betrunkene Mutter, sondern auch sein betrunkener Stiefvater, der wieder einmal zu Besuch gekommen ist. James fragt seine Mutter, was das soll, da sie aufgrund von Schmerzmedikamenten, die sie aufgrund von Geschwüren an ihrem Bein zu sich nimmt, keinen Alkohol trinken darf. Doch weder Gwen noch Ron scheinen sich für James Appell zu interessieren.

James wird geschickt, Lauren von der Schule abzuholen. Sie kommen erst abends zurück, als Ron das Haus schon verlassen hat, da Lauren ihren Vater und die Tatsache, dass er diese immer mit seinem schlechten Atem küsst, nicht ausstehen kann.

Nach Gwens Tod, den dieser durch sein verantwortungsloses Handeln in gewisser Weise mit zu verantworten hat, erhält Ron automatisch das Sorgerecht für Lauren, das Sorgerecht für James lehnt er jedoch ab. Als Ron Lauren aus dem Heim mitnimmt, gerät dieser mit James in eine hitzige Diskussion. James gibt ihm die Schuld am Tod an seiner Mutter, da dieser ihr trotz des Verbots des Arztes, sie dürfe kein Alkohol trinken, wenn sie die Schmerzmittel zu sich nimmt, Alkohol mitgebracht hat. Daraufhin macht Ron James klar, dass er Lauren kaum zu Gesicht bekommen wird.

Bevor James die Möglichkeit bekommt, ins Haus zurückzukommen, um seine wichtigsten Sachen mitzunehmen, hat Ron schon alles Wertvolle aus dem Haus, das ihm Geld einbringen könnte, mitgenommen, darunter auch James' Fernseher, Videorekorder und Computer

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.