Fandom


Das Nebraska House ist ein Kinderheim in London.

Aufbau

Es verfügt über drei Stockwerke. Im Erdgeschoss befinden sich die Empfangsräume für Neue, die dort ihre erste Nacht verbringen. Bäder und Duschen sind auch im Erdgeschoss vorzufinden. Des Weiteren beinhaltet das Heim einen Aufenthaltsraum, der ein Dartspiel und zwei Billardtische aufweist. Auf der ersten Etage sind die Zimmer der Jungs, auf der zweiten Etage die der Mädchen.

Zustand

Von der Sozialarbeiterin Rachel wird das Heim als Loch bezeichnet. James findet draußen vor dem Heim ein Planschbecken voller Zigarettenkippen vor und auch der Aufenthaltsraum ist von der Abgenutztheit gekennzeichnet.

Im Nebraska House wird viel geklaut, sodass die Kinder zwingend ihr Hab und Gut mithilfe eines Vorhängeschlosses schützen müssen.

Um zu vermeiden, dass die Kinder Zigaretten stehlen, wird diesen Zigaretten angeboten, egal wie jung sie auch sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.