FANDOM


2018-07-03-15-29-38-703200434

Lauren ist eine CHERUB-Agetin und James' kleine Halbschwester. Ihr Vater ist Ron Onions. Sie ist 1994 in London geboren (Tufnell Park).

Geschichte Bearbeiten

Band 1- Der Agent Bearbeiten

Die neunjährige Lauren taucht zum ersten Mal auf, als ihrem Bruder James aufgetragen wird, seine Schwester von der Grundschule abzuholen. Mit Bomberjacke und mit Hosen voller Matsch, gekennzeichnet durch das Fußballspielen mit den anderen Jungs in der Pause, kommt sie ihrem Bruder entgegnen. Sie beschwert sich über ihre Mathelehrerin, bei der diese komplett unterfordert ist. Um ihrem Vater Ron Onions nicht zu begegnen, der zu Besuch gekommen ist, gehen diese in einen Burgerladen und kommen abends nach Hause, als dieser schon das Haus verlassen hat.

Nach dem Tod ihrer Mutter Gwen Choke an diesem Abend werden die Geschwister in das Kinderheim Nebraska House gebracht. Da ihrem Vater Ron das Sorgerecht für seine Tochter automatisch zusteht, ist es diesem gestattet, Lauren mitzunehmen. Schweren Herzens muss Lauren, die sich ein gutes Leben mit ihrem alkoholsüchtigen und arbeitslosen Vater nicht vorstellen kann, ihren Bruder im Heim zurücklassen.( Nach kurzer Trennung von ihrem Bruder James, wurde sie letztendlich auch von CHERUB rekrutiert. Ihr Vater Ron wurde mit einer 9-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt, nachdem dieser seine Tochter schlug und die Polizei somit auf dessen illegalen Drogen- und Zigarettenhandel aufmerksam wurde.

Lauren startet ihr CHERUB Leben mit einem roten T-Shirt, wie jedes Kind, das die 100 tägige Grundausbildung nicht absolviert hat. Sie bereitet sich fleißig vor, um die Grundausbildung, die ihr nach Vollendung ihres 10. Lebensjahrs bevorsteht, beim ersten Mal zu absolvieren.

Als sie die Grundausbildung zum ersten Mal machte, flog sie raus, weil sie ihren Trainer Norman Large mit einem Spaten bewusstlos geschlagen hat, da dieser sie und ihre beste Freundin Bethany gequält hat. Seitdem nennt Large sie nur noch "Abschaum". Bei ihrem zweiten Versuch schaffte sie die Grundausbildung und erhielt ihr graues T-shirt. Ein Jahr später erhielt Lauren bereits ihr schwarzes T-shirt, die höchste Auszeichnung für einen CHERUB-Agenten. Ihr Freund ist ab dem siebten Teil Gregory Rathbone (geb. Rathbone Regan), genannt Rat. Nachdem sie bei CHERUB ausschiedt, zog sie zusammen mit Rat nach Texas und wurde Formelfahrerin.) wird überarbeitet

Band 7-Der Verdacht Bearbeiten

Lauren wird in ein Kinderheim geschickt, um mehr über ein Mädchen namens Anna zu erfahren, die alleine auf einem sinkenden Boot an einer Küste entdeckt du gerettet wurde. Man glaubt, sie wurde entführt, um schließlich als minderjährige Prostituierte zu verkaufen. Da Anna aus Russland stammt und Lauren einigermaßen russisch beherrscht, gelang es ihr, sich mit dieser anzufreunden. Doch schließlich riefen die Entführer bei Lauren an, mit dem Ziel, den Standpunkt von Annas Aufenthalt zu orten. Dies gelang ihnen und bevor der Einsatzleiter John Jones Lauren zur Hilfe eilen konnte, entführten diese die zwei Mädchen. Lauren gelang es, einen Entführer namens Keith zu verletzen, doch flüchten konnte sie nicht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.