FANDOM


Kevin McHugh (geb. um 1983) ist ein Angestellter im Kinderheim Nebraska-House, der den Neuankömmlingen hilft, ihre Wertsachen aus ihrem alten Zuhause zu räumen.

Geschichte Bearbeiten

Band 1- Der Agent Bearbeiten

Kevin McHugh ist ein segelohriger Typ um die zwanzig. Da sein Vater aufgrund eines bewaffneten Raubüberfalls eingebuchtet wurde und seine Mutter einen Nervenzusammenbruch erlitt, zog dieser mit 17 Jahren ins Nebraska House und hilft seitdem aus.

Als James ins Nebraska House einzieht, begleitet dieser James zu seinem alten Haus und hilft ihm, Kleider, die er benötigt, einzusammeln. Obwohl er eigentlich keine Geschenke von Neuankömmlingen annehmen darf, nimmt er den GameCube von James, der diesen nicht mehr benötigt, an und kauft diesem im Gegenzug ein Vorhängeschloss.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.